• Infos & Download
    Infos & Download

Wir freuen uns, wenn Sie sich für den Übertritt Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes an unsere Schule entscheiden!

Grundsätzlich ist der Übertritt an die Realschule nach der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule angedacht, ein Wechsel ist aber auch nach der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule und von anderen Schularten möglich.

 

Die Termine für den Übertritt zum Schuljahr 2020/21:

 

Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe aus der 4. Klasse Grundschule und Voranmeldung aus der 5. Klasse Mittelschule

für das Schuljahr 2020/21 in der Woche vom  18. - 20. und 22. Mai 2020 im Sekretariat der Realschule:

____________________________________

 

Montag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Dienstag 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Donnerstag Feiertag
Freitag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

____________________________________

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Anmeldung muss durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen im Original mit:

  •    Übertrittszeugnis der Grundschule (im Original) - Anmeldung aus der 4. Jahrgangsstufe Grundschule
  •    Geburtsurkunde oder Familienstammbuch (zur Einsichtnahme)
  •    Impfpass (Original) zur Prüfung der Masernschutzimpfung
  •    Zwischenzeugnis der Mittelschule - Voranmeldung aus der 5. Jahrgangsstufe
  •    Zwischenzeugnis für die Voranmeldung vom Gymnasium
  •    ggf. Sorgerechtsbeschluss
  •    ggf. Bescheinigung bei einer Lese- und Rechstschreibstörung

Probeunterricht

für Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Grundschule mit einem Notendurchschnitt (D/M/HSU) im Übertrittszeugnis schlechter als 2,66 findet der Probeunterricht vom 26. - 28. Mai 2020 an der Realschule statt. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.

Anmeldung in höhere Jahrgangsstufen

Für Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse Mittelschule und des Gymnasiums, die in die 5. oder eine höhere Jahrgangsstufe übertreten möchten, ist eine Voranmeldung im oben angegebenen Zeitraum erbeten. Die endgültige Anmeldung kann erst mit dem Jahreszeugnis bis zum 31. Juli 2020 erfolgen.

 

 

Der Eintritt in die 5. Klasse der sechsstufigen Realschule

Viele Eltern stellen sich nach dem Erhalt des Zwischenzeugnisses Fragen wie "Erfüllt unser Kind eigentlich die Aufnahmebedingungen für den Übertritt an eine Realschule?" oder "Muss unser Kind am Probeunterricht teilnehmen?"

Grundsätzlich können nur Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, deren Wohnort im traditionellen Einzugsbereich der JGS liegt.

Daneben gibt es bestimmte Aufnahmebedingungen, um auf einer Realschule aufgenommen zu werden. Informationen zu den Aufnahmebedingungen finden Sie im Aufnahme-Check. Vielleicht können Ihre Fragen aber auch in den FAQs zum Übertritt geklärt werden.

Detaillierte Informationen, die den Probeunterricht betreffen, finden Sie hier.

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.