• Fächer
    Fächer
  • Fächer
    Fächer
  • Fächer
    Fächer
  • Fächer
    Fächer
  • Fächer
    Fächer

Nach elf aufregenden Wochen endete am 11. Dezember 2019 die 37. Spielrunde. Knapp 100.000 Schüler, Studierende, Azubis und Lehrkräfte haben mit virtuellem Startkapital ihr Geschick an der Börse getestet. Bei der Sparkasse Ansbach wurden 305 fiktive Depots eröffnet.


Die Börse holte 2019 einen Teil dessen auf, was sie 2018 in Erwartung düsterer Zeiten verloren hatte. So konnten 43 Prozent der Teilnehmer am Planspiel Börse einen Depotgewinn erzielen. Im Schülerwettbewerb galt es, 50.000 Euro Startkapital erfolgreich einzusetzen. Die Teams setzten sich dabei mit den Kapitalmärkten und dem aktuellen Wirtschaftsgeschehen auseinander und profitierten nach dem Prinzip „learning by doing“ auch mit Blick auf die eigene Finanzplanung.

 

Bestes Team der JGS war "Moritz und die Schnurrbärte" aus der Klasse 9b, die am Ende einen sehr guten 9.Platz belegten und sich über ein Preisgeld in Höhe von 20,00 € je Teammitglied freuen konnten: 

 

09 Moritz RSA FEU