• Schulleben
    Schulleben
  • Schulleben
    Schulleben

 Die Instrumentalgruppe (geleitet von Frau Minder) eröffnete die Feier durch "Preußens Gloria".

 

Begrüßung durch Landrat des Landkreises Ansbach Dr. Jürgen Ludwig

 

 Nach seiner Rede überreichte er dem Schulleiter und der Vorsitzenden des Elternbeirats das Emblem des Landkreises.

 

 Musikalisch wurde die Veranstaltung auch durch die von Frau Krüger geleitete Schulband begleitet.

 

 

 

 Die Festrede hielt Ltd. MR Konrad Huber vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

 

 Unter Leitung von Frau Humpf sang der Chor der Klasse 6a "An Tagen wie diesen".

 

 

 

 Das für die Sanierung verantwortliche Architekturbüro Loewer + Partner überreichte der Schule als Geschenk das Konterfei des Namengebers unserer Schule, Johann Georg von Soldner.

 

 Dekan Jürgen Hacker und Stadtpfarrer Christoph Matejczuk gaben den kirchlichen Segen für das neu sanierte Gebäude.

 

 Schulleiter Hermann Weber überreichte nach seinen Schlussworten den hauptverantwortlichen Entscheidungsträgern und Ehrengästen das JGS-Kaffeehaferl sowie Feuchtwanger Schokoladenspezialitäten.

 

 Im Anschluss konnten die Festgäste den neu sanierten Teil unserer Schule besichtigen und waren beeindruckt von der hervorragenden und zeitgemäßen Ausstattung der Fachräume und Klassenzimmer.

 

Johann-Georg-von-Soldner-Schule

Staatliche Realschule Feuchtwangen
Dr.-Hans-Güthlein-Weg 12
91555 Feuchtwangen

Telefon: (09852) 2564
Telefax: (09852) 3987

schulleitung@realschule-feuchtwangen.de

 

 

(c) JGS Feuchtwangen