• Schulprofil
    Schulprofil
  • Schulprofil
    Schulprofil

Besonderer Einsatz und herausragende Leistungen im schulischen als auch außerschulischen Bereich (z.B. beste Notendurchschnitte in den Jahrgangsstufen, gutes Abschneiden bei einem Wettbewerb, besondere sportliche Erfolge, großes soziales Engagement, ...) werden an unserer Schule mit der Verleihung des Soldner-Talers gewürdigt.
Dieser ist nach dem Namensgeber unserer Schule „Johann-Georg-von-Soldner" benannt.

 

Vorderseite

Johann-Georg-von-Soldner
* 16. Juli 1776 Georgenhof bei Feuchtwangen
† 13. Mai 1833 in Bogenhausen bei München
Geodät (Landvermesser): Erfinder des Soldnerschen Koordinatensystems
Mathematiker
Astronom
Naturwissenschaftler


Rückseite

Künstlerische Darstellung eines Sextanten bzw. Quadranten

Diese wesentlichen Arbeitsgeräte von Geodäten wurden

und werden zur Landvermessung

oder zur „Vermessung der Sterne" verwendet.

 

Jeder Soldner-Taler hat einen Gegenwert von 5,-Euro und kann in allen teilnehmenden Geschäften (siehe Liste unten) direkt beim Einkauf eingelöst werden.
Man kann die Taler auch über Jahre sammeln und später mehrere zusammen für eine „größere" Anschaffung einlösen oder diese einfach zur Erinnerung an die Schulzeit behalten.
Der kleine Bruder des Soldner-Talers kann für 1,50€ an der Schule erworben und als besonderer Schlüsselanhänger und Einkaufswagenchip verwendet werden.

 

Der Soldner-Taler kann bereits bei folgenden Geschäften eingelöst werden:
Bürohaus Sommer
Buchhandlung Sommer
Schreibwaren Ruck
Biergarten Kronenwirtskeller
Weitere Möglichkeiten sind stets willkommen!

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen